Carolin & Philipp | Hochzeit am Winterstellgut

Carolin und Philipp verwirklichten sich mit ihrer Hochzeit ihren ganz persönlichen Traum und begeisterten damit nicht nur Familie und Freunde, sondern auch mich mit ihrer grenzenlos stilsicheren Hochzeit. Das Winterstellgut in Annaberg ist ein unglaublich schönes Anwesen in einer traumhaften Umgebung und Naturkulisse. Die intime Trauung fand im Freien auf einem kleinen Steg mitten am Teich statt und wurde sehr persönlich vom ortsansässigen Standesbeamten durchgeführt. Auch wenn ich die ein oder andere Schweißperle verlor, aus Angst ins Wasser zu fallen ;-), so war ich ebenso gerührt wie alle anderen Gäste der Hochzeit! Vom perfekt abgestimmten Blumenschmuck, über Ringe mit Fingerabdrücken graviert, bis hin zu einer Baumstamm-immitierenden Torte, konnte sich das Auge kaum satt sehen. Die lustigen und ausgelassenen Gäste gaben mir vom ersten Moment an das Gefühl, mittendrin zu sein und dazuzugehören.

Danke euch beiden von ganzem Herzen, dass ich es war, die eure Hochzeit begleiten durfte – ich habe es vom ersten bis zum letzten Augenblick genossen!

12345687

 
1091112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445

Durch die Gassen Venedigs…

Ich liebe Kurztripps in ferne Städte und fremde Länder. Diesmal ging es schnell entschlossen nach Venedig – ein bisschen Sonne und Kraft tanken. Immer mit dabei – mein Lieblingsmensch und unsere Kamera, die in dieser Zeit kaum zur Ruhe kommt. Ich bin sehr dankbar dafür, einen so tollen Fotografen an meiner Seite zu haben, der mich sieht wie ich wirklich bin und mich mit seinen Bildern immer wieder begeistert. Jetzt darf ich euch einen kleinen Einblick in unsere Reise gewähren – have fun!

_DSC1027
venedig_DSC10271011_01_11_222_12_233_13_1_244_155_166_06_16_1_277_07_188_199_19_1_21010_1111213141516

 

Eine Hochzeit inmitten der Berge

Wenn ich an diesen herrlichen Tag zurückdenke, dann zaubert es mir gleich wieder ein Schmunzeln auf die Lippen. Bernadette und Hans Peter haben kurze Zeit davor bereits in Steyr standesamtlich geheiratet und da durfte ich die beiden schon genauer kennenlernen. So war es bei meiner Ankunft in Lassing fast eine Art „Wiedersehen von Freunden“ und ich war ungefähr so voller Vorfreude, wie sie selbst. Bereits beim first look kamen mir dann prompt die Tränen, da Hans Peter ganz spontan seiner Liebsten eine herzerwärmende Liebeserklärung machte – beim Gedanken daran bekomme ich gleich wieder Gänsehaut :-)! Die zwei haben es geschafft, in unglaublich viel Tradition so viel Moderne zu bringen. Wenn ich an den bezaubernden Haarschmuck von Bernadette denke oder an die kleinen Details, wie eine alte Taschenuhr oder die aufpolierte Puch – es war durch und durch wunderbar! Was bleibt mir an dieser Stelle noch zu wünschen, als alles Glück dieser Erde für euch beide – bitte behaltet euch eure Leichtigkeit, eure aufrichtige Liebe zueinander und geht auf ewig so wertschätzend miteinander um!
Kirchliche Trauung Bernadette und Hans Peter (71)

1234567891011121314151617181920212223242526272829303132333435363738
394041

41_04243
42_044

46454748495051

Caro und Sepp – I fell in love

Im Sommer auf einer Skihütte zu heiraten erscheint euch unmöglich? Nicht für Caro und Sepp! Sie haben keine Mühen gescheut, um sich ihren großen Traum zu erfüllen und ich bin noch heute endlos begeistert, wenn ich an diesen wunderbaren Tag denke! Ihre Hochzeit stand ganz unter dem Motto „Beeren“ und wie ihr auf den Bildern seht, haben sie es perfekt umgesetzt. Es flossen viele Tränen der Rührung und vor Freude – auch bei mir und ich bin unglaublich dankbar, dass ich diese Emotionen für euch festhalten durfte.

23456789101112131415161718192021222324252627282930313233343536373839404142434445464748495051525354555657585960616263646566676869

Tina und Michael im Schloss Mühldorf

Mir fehlen beinahe etwas die Worte, um diesen wundervollen Tag zu beschreiben.

Es war ein Tag voller glanzvoller Eindrücke, zauberhafter Momente, geschaffen für zwei wunderbare Menschen, begleitet von glücklichen Gästen und einer liebevollen Familie. Ein Tag, an dem der Beruf zu Leidenschaft wird und man versucht, den Zauber der Liebe einzufangen – der Versuch grenzenloser Hingabe, überwältigende Gefühle und unsagbares Glück durch das Zeichnen des Augenblicks unendlich und unvergänglich zu machen. Ich durfte die beiden den ganzen Tag über begleiten – die standesamtliche und kirchliche Trauung und das rauschende Fest im Schloss Mühldorf – jeder Augenblick war berührend und voll Liebe. Danke, dass ich dabei sein durfte – dieser Tag wird mir ewig in Erinnerung bleiben!

1234567891011121314151617181920212223242526272829303132333435

383637

39384041424344454647484950
535251545556575859606162